Projekt Gardasee - 2014

Erste Projektchorreise des Kreischorverbandes Saarbrücken an den Gardasee

 Projektchorreise des KCV Saarbrücken.

23.-26.10.2014

Fotos: Georg Riehm

Gruppe 580

Entwicklung:
Bereits vor zwei Jahren hatte Kreischorleiter Raimund Schweitzer seinen Vorstandskollegen vorgeschlagen, aus den Reihen der Kreis-Chormitglieder einen Projektchor für eine gemeinsame Auslandsreise zu gründen. Der Projektchor fand die Zustimmung im Vorstand, jedoch das angestrebte Reiseziel Israel und die Reisedauer von 10 Tagen, konnten nicht so recht überzeugen. 
Das Projekt wurde weiter auf die Tagesordnung gesetzt, bis man sich schließlich auf eine günstige Kurzreise nach Norditalien einigte. Ein Reisevorschlag der Firma CCO Tours Schwarzenholz fand die Zustimmung im Vorstand.
Den Chören im Kreis wurde das Projekt per Brief erläutert um die Sängerinnen und Sänger für das Projekt zu interessieren. Rückmeldungen kamen nur spärlich. Erst als der Projektchor auf dem Kreischorverbandstag 2013 in Großrosseln von dem Kreischorleiter Raimund Schweitzer und dem Vorsitzenden Georg Riehm erneut vorgestellt wurde, fand das Projekt bei einigen Sängerinnen und Sänger aus dem Regionalverband Interesse.

Der Chor und die Proben

probe 580

Die ca. 40 Probestunden fanden anfangs in Dudweiler und später in Püttlingen statt.  Von Raimund Schweitzer wurden 7 weltliche Lieder und die Deutsche Bauernmesse einstudiert. 
Nach und nach fanden sich 29 Sängerinnen und Sänger zu einer sympathischen und fröhlichen Gemeinschaft zusammen. Zu jeder Probe wurde von den Sängerinnen vielerlei eigenes Gebäck gereicht. Und auch nach der Probe blieb man noch einige Zeit in lustiger Runde zusammen. Ohne größere Diskussionen einigten sich die Chormitglieder auf eine einheitliche Chorkleidung: Schwarze Hosen, schwarze Blusen bzw. Hemden. Josefine Steffen peppte die Formation mit einem bunten Schal und einer lachsfarbenen Krawatte auf. Petra und Werner Hoffmann erhoben bei jeder stimmungsvollen Einlage das „Jubelschild“ zur Aufforderung eines lustigen Beifalls.
Das Liedgut war einstudiert und der Chor fieberte der Abreise gegen Italien entgegen.

Die Fahrt

bus 580

Am 23. Oktober gingen 41 gut gelaunten Reiseteilnehmer auf Fahrt. Bei der Überquerung der Alpen wurden wir auf der kurzweiligen und abwechslungsreichen Busfahrt vom ersten Schnee überrascht. Aber das Wetter änderte sich kontinuierlich in Richtung Süden. Blauer Himmel, angenehme Temperaturen und eine herrliche Aussicht belohnte das lange Sitzen. 
Bei Dämmerungsbeginn erreichten wir unser schön gelegenes Hotel Al Maso in Riva del Garda am Nordzipfel des Gardasees wo uns die Reiseleiterin Rosanna empfing. Nach Zimmerbezug und Abendessen saßen die ermattenden Reisenden nur noch eine kurze Zeit zusammen.
Der erste Tag fing schon mit strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen  an.  Noch einmal wurde für den Auftritt am Abend geprobt, ehe man zum Ausflug zur Halbinsel Sirmione im Süden des Gardasees aufbrach.

boot 580

Die Fahrt entlang der Ostseite des Sees wurde von der Reiseführerin Daniela mit Informationen und Anekdoten über die Landschaft, den See und der Historie begleitet. In Sirmione wurde die Reisegesellschaft mit zwei Rennbooten von jungen übermütigen Bootsführern  zur einen turbulenten Bootsfahrt zu den Thermalquellen im See mit Aussicht auf die historische Stadt geschippert. Schön war die ruhige Einfahrt in den Hafen der Altstadt. Auf Empfehlung von Daniela konnten wir dort in einer guten Pizzeria eine Kleinigkeit essen und eine Weile durch die gepflegten Gassen bummeln. Auf der Rückfahrt zum Hotel fieberten wir unserem ersten Auftritt entgegen.

Das Konzert

konzert 580

Nach dem Abendessen fuhren wir zum Hotel Savoy Palace, wo wir gemeinsam mit dem Tenno-Chor -Leitung Musiklehrerin Arianna Berti- ein wunderschönes Konzert gaben. Die 13 jährige Schülerin, Anna-Carina Latz, leitete  das Lied „Der Mond ist aufgegangen“  mit einem Solo auf der Viola ein und begleitete durchgehend den Chor und das Solo von Raimund Schweitzer. Der Vortrag eines unserer schönsten deutschen Volkslieder wie auch die weiteren Lieder wurde mit einem riesigen Applaus belohnt. Gemeinsam mit dem Chor verbrachten wir noch einige fröhliche Stunden in geselliger Runde im Savoy Palace Hotel.

Der Erholungstag
Am nächsten Tag brachen wir bei schönem Sommerwetter zu einem Ausflug in die Berge zur Heimat des Tenno-Chores nach Tenno und dem gleichnamigen märchenhaften See auf. Der Ausflug führte uns durch den Klettergarden des Sarcatales weiter bis zum Toblino See mit dem mittelalterlichen malerisch gelegenen Castel Toblino am Ende des Valle del Laghi. Mit einer Weinprobe in Arco endete die Dolomitenfahrt und es ging weiter zu einem Einkaufsbummel in den beliebten Ferienort Malcesine am Fuße des Monte Baldo. Gut gelaunt ließen der Chor und ihre Begleitung   bei Wein und Gesang den Abend  in geselliger Runde ausklingen. 

gottesdienst 580

Der Gottesdienst
In der vollbesetzten Kirche Annunciazione di Maria in Varone bildete der Auftritt des Chores  mit der Deutschen Bauernmesse einen wundervollen Abschluss dieser einmaligen Chorreise. Nach dem Gottesdienst durfte  der Chor auf Bitten der Besucher in und vor der Kirche noch Zugaben darbieten. Viele Varoner Bürger bedankten sich anschließend persönlich bei den Sängerinnen und Sänger.

berge 580
Die Heimreise

Auf der kurzweiligen Heimfahrt bei wundervollem Wetter durch Südtirol mit den vielen Burgen und dem herrlichen Ausblick auf die prachtvollen Dolomiten, hatten die Reisenden noch viel Spaß miteinander.
Resümee
Alle Chormitglieder waren sich einig, dass ein solch tolles Projekt wiederholt werden sollte. Einige Sängerinnen, die nicht einem Chor angeschlossen waren, sind gewillt, einem Chor beizutreten.
Vorsitzender Georg Riehm bedankte sich zum Abschluss des Chorprojektes bei allen Mitreisenden und Verantwortlichen für die Herzlichkeit und gute Stimmung, die sie in das Projekt getragen haben.

Drucken

SCV

svc logo 150x97 1

Saarländischer Chorverband

DCV

logo DCV 2

Deutscher Chorverband

ljc-saar

LJC LogoLandes Jugendchor Saar

 

kcv-igb

logo igb2

Kreis-Chorverband St. Ingbert

DCJ

Logo DCJ hoch RGB web

Deutsche Chorjugend

Chor.Com

chorcom Marke

Der Kreis-Chorverband Saarbrücken im SCV

Logos KCV 2018 
Der KCV-SB ist einer von sechs Kreisverbänden im SCV.

Die Kreisverbände im Saarländischen Chorverband

  • Kreis-Chorverband Saarbrücken ( KCV-SB )
  • Kreis-Chorverband Homburg ( KCV-Hom )
  • Kreis-Chorverband Neunkirchen ( KCV-NK )
  • Kreis-Chorverband St. Ingbert ( KCV-IGB )
  • Kreis-Chorverband Saarlouis ( KCV-SLS )
  • Kreis-Chorverband St. Wendel ( KCV-WND )
Copyright © 2018 wwww.kcv-sb.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.